Tipps und Tricks

Das GARDENA smart System einrichten – so geht´s!

Wir zeigen dir wie du blitzschnell das GARDENA smart System in Betrieb nimmst.

Das GARDENA smart System einrichten bei SmartHomeProdukte.de

Mit dem GARDENA smart System lässt sich auch die Gartenpflege automatisieren. Mit den zahlreichen Komponenten des smart Systems von GARDENA lässt sich das Wachstum der Pflanzen in deinem Garten gezielt überwachen und fördern. Mit dem System ist es nun kein Zufall mehr einen satt grünen Rasen und blühende Beete sein Eigen zu nennen. Wir erklären dir was du hierfür brauchst und wie es funktioniert.

Das GARDENA smart System einrichten bei SmartHomeProdukte.de

Wie das GARDENA smart System einrichten – Schritt-für Schritt?

In der folgenden Schritt-für-Schritt Anleitung richtest du das GARDENA smart System in 5 Minuten ein. Die Einrichtung geht spielend leicht, folge einfach den Schritten.

1. Schritt – Das GARDENA smart Gateway einrichten

Verbinde das smart Gateway mit einem Netzwerkkabel mit deinem Router. Anschließend verbindest du das smart Gateway mit dem Stromnetz. Lade dir auf dein Smartphone die GARDENA App herunter. Achte vor der Verbindung darauf, dass sich Smartphone und smart Gateway im selben Netzwerk befinden.

2. Schritt – Das smart Gateway mit der App verbinden

Starte nach Installation auf deinem Smartphone die App und nun ist einfach den einzelnen Schritten zu folgen. Während des Einrichtungsprozesses fragt die App nach der Gateway ID. Die ID findest du auf der Unterseite des smart Gateway, gib diese nun in der App ein und bestätige. Nun ist die Verbindung hergestellt und kein anderer kann die dem Gateway zugeordneten Geräte steuern, das schafft Sicherheit.

3. Schritt – Weitere Geräte in das GARDENA smart System einbinden

Im nächsten Schritt lassen sich weitere Geräte von GARDENA einbinden wie z.B. Sensoren, Bewässerungssteuerungen und Mähroboter. Wähle dein Gerät aus und bestätige mit dem Weiter-Button. Nun wird der Installationsdialog angezeigt der dich bei der Verbindung unterstützt. Je nach Gerät wird es erforderlich einen Code in der App einzugeben der z.B. im Display eines Mähroboters angezeigt wird, auch hier eine weitere Sicherheitsmaßnahme.

4. Schritt – Individuelle Einstellungen

Schließlich brauchst du nur noch in der App die einzelnen Einstellungen und Zeitpläne für die speziellen Zonen deines Gartens vornehmen und fertig!

Wie funktioniert das GARDENA smart System?

Die beiden Herzstücke des smart Systems sind zum einen die GARDENA App als deine Schalt- und Überwachungszentrale und das smart Gateway. Das smart Gateway bildet die zentrale Schnittstelle zwischen deinem Heimnetzwerk und deinem smarten Garten. Ist das smart Gateway wie oben beschrieben eingerichtet kannst du bereits deine ersten Geräte verbinden, vgl. hierzu Schritt 3 und 4 von oben.

Nun lassen sich in der App Zeitpläne erstellen und besondere Einstellungen vornehmen. Das ganze lässt sich noch auf einzelne Bereiche des Gartens aufteilen. So kannst du einen unterschiedlichen Bewässerungsplan für einzelne Blumenbeete, Gemüsebeete oder den Rasen einstellen.

Automatisiert den Garten pflegen (lassen) – Komponenten und Funktionsumfang

Nichts los ohne Daten des Gartens

So richtig smart wird das GARDENA System aber erst wenn Bewässerung und Mähzyklen automatisch und intelligent an die Bedürfnisse des Gartens angepasst werden. Dafür benötigt das System aber natürlich Daten des Gartens und das am Besten noch in Echtzeit. Und die bekommt das GARDENA smart System durch einen oder mehrere GARDENA smart Sensor.

Das GARDENA smart System einrichten und konfigurieren bei SmartHomeProdukte.de

Der Sensor wird in den Boden gesteckt und liefert dann Daten zur Bodenfeuchte, Niederschlagsmenge und Lichteinstrahlung um so optimal die Bewässerungszyklen auf die Gegebenheiten anzupassen.

Die nützlichen Helfer im GARDENA smart System – noch mehr Komponenten!

GARDENA smart Water Control

Ist das System (die App) mit den Daten gefüttert kann nun die automatisierte Gartenpflege beginnen. Hierfür wird zunächst der GARDENA smart Water Control benötigt.

Das GARDENA smart System einrichten und konfigurieren bei SmartHomeProdukte.de

Der GARDENA smart Water Control wird auf zwischen Schlauch und Wasserhahn installiert und lässt sich quasi auf jeden Hahn montieren. Nachdem das Gerät ins System integriert ist lässt sich Dieser nun automatisiert ansteuern.

GARDENA smart Pressure Pump

Wer nicht nur Gartenwasser aus den Wasserhahn, sondern auch Wasser aus einer Zisterne oder einem Brunnen nutzt für hat GARDENA die smart Pressure Pump entwickelt.

Das GARDENA smart System einrichten und konfigurieren bei SmartHomeProdukte.de

Diese Leistungsstarke Pumpe ist nun ebenfalls mit der App steuerbar und ergänzt somit das smart System optimal. Die Pumpe ist mit Förderleistungen zwischen 3.500 und 6.000 l/h erhältlich.

GARDENA smart Sileno life Mähroboter

Für die perfekte, autonome Rasenpflege eignet sich ein Mähroboter besonders. Dabei fügt sich der GARDENA smart Sileno life optimal in das smart System ein. Einmal mit der Heiminstallation und der App verbunden spart der Mähroboter viel Zeit, denn er übernimmt nun den Job des Rasenmähens für dich.

Das GARDENA smart System einrichten und konfigurieren bei SmartHomeProdukte.de

Möchtest du mehr über Mähroboter erfahren dann besuche einfach unsere Partnerseite Akkurasenmaeher-Vergleich.de und dort wurde auch der GARDENA Sileno life Mähroboter ausgiebig getestet. (Zum Test)

GARDENA smart Irrigation Control

Für alle die mehrere Bewässerungskreise steuern, oder bereits installierte Bewässerungsanlagen mit 24V anderer Hersteller in das GARDENA System integrieren möchten, ist die smart Irrigation Control genau richtig.

Das GARDENA smart System einrichten und konfigurieren bei SmartHomeProdukte.de

Hier lassen sich nahezu alle handelsüblichen 24V Bewässerungsanlagen anderer Hersteller integrieren und nun bis zu 6 Bewässerungsventile individuell programmieren. Das bietet eine extrem große Bandbreite Nutzungsmöglichkeiten des smart System von GARDENA.

 

FAZIT des GARDENA smart System für den Garten bei SmartHomeProdukte.de

Das GARDENA smart System ist was für Technikbegeisterte und Gartenliebhaber die es bequem mögen. Ist das smart System eingerichtet und entsprechend konfiguriert geht die Bewässerung von Rasen und Beeten wie von allein. Mit einem integrierten Mähroboter ist auch die Rasenpflege automatisiert und für den Gartenbesitzer viel wertvolle Zeit gewonnen. Ja, die Systemkomponenten kosten ihr Geld, das ist mit ausgereiften und getesteten Produkten oft so. Die Produktvielfalt bei GARDENA ist riesig und das System wird erweitert. Die Verarbeitung und Qualität spricht für sich. Das GARDENA smart System liefert über die App Informationen an den Gartenbesitzer wie Bodenfeuchte, Niederschlagsmenge und Lichteinstrahlung um optimal die Bewässerungsbedürfnisse von Beeten und Rasen zu bedienen. Ein tolles System für jeden, der die smarte Technologie in seinen Garten bringen möchte.

Ein Fazit von SmartHomeProdukte.de

Zum gesamten GARDENA Sortiment geht´s hier.

Weiter Geht´s

Noch mehr Test, Berichte und Infos für dein smartes Zuhause