Geofencing

Geofencing ist eine Wortschöpfung und bedeutet, dass über eine App oder ähnliches eine vorbestimmte Reaktion (wie z.B. ein Alarm per Kurzmitteilung) ausgelöst wird, wenn das überwachte Objekt eine festgelegte geografische Grenze überschritten wird. Die Technik wird aktuell verwendet um den Standort von Geräten, Maschinen, Werttransporten und neu – z.B. von Haustieren zu überwachen. Diese Standortbestimmung kann über das Mobilfunknetz oder mittels GPS erfolgen. Dies kann zu zusätzlichen Kosten führen.